Stefan Wagener: „Licht an“ gegen Insolvenzen im Friseurhandwerk

Redakteurin
Stammkunden wie Anka Paos, hier betreut von Theresa Wagener und Carsten Schlösser, müssen noch auf einen Besuch bei Friseur Wagener verzichten.
Stammkundin Anka Paos, hier betreut von Theresa Wagener und Carsten Schlösser, muss noch auf einen Besuch bei Friseur Wagener verzichten. © Nora Varga
Lesezeit

Staatliche Hilfen haben die Friseure oft nicht erreicht

Friseurbetriebe müssen ihre Reserven angreifen

Schwarzarbeit ist ein Problem für das Friseurhandwerk