Bei der Veranstaltung am Samstag wurden die Pläne für den Super-Spielplatz den Castrop-Rauxelerinnen und Castrop-Rauxelern vorgestellt.
Bei der Veranstaltung am Samstag wurden die Pläne für den Super-Spielplatz den Castrop-Rauxelerinnen und Castrop-Rauxelern vorgestellt. © Volker Engel
Freizeit-Anlage

Castrop-Rauxels Super-Spielplatz soll viel bieten – aber es gibt auch Kritik

Die Planung des Super-Spielplatzes am Hallenbad geht in die heiße Phase. Castrop-Rauxeler konnten sich nun über den aktuellen Stand informieren. Anwohner sind nicht komplett glücklich.

Sommer 2023. Bis dahin sind es noch 15 Monate. Für große Bauprojekte keine so lange Zeit. Aber eine Zielmarke für die Fertigstellung des neuen Super-Spielplatzes am Castrop-Rauxeler Hallenbad.

Nutzung des aktuellen Flächenbestands

Pumptrack für Mountainbiker und Skateboarder

Kritische Stimmen

Fertigstellung in 2023

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
In Castrop-Rauxel geboren und in der Heimatstadt geblieben. Schätzt die ehrliche und direkte Art der Menschen im Ruhrgebiet. Besonders interessiert am Sport und den tollen Radwegen im Revier.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.