Inge Sichort, Elisabeth Grümer und Gabriele Bayer (v.l.) sorgen sich um die Tiere im Teich auf dem Golfplatz.
Inge Sichort, Elisabeth Grümer und Gabriele Bayer (v.l.) sorgen sich um die Tiere im Teich auf dem Golfplatz. © Ronny von Wangenheim
Golfplatz

Tierfreunde sind alarmiert: Könnte der Teich am Golfplatz verschwinden?

Der Golfclub Castrop-Rauxel baut seinen Platz um, weil eine Pacht bald ausläuft. Könnte dann ein Teich verschwinden? Und warum ist der Wasserstand so niedrig? Tierschützer sind besorgt.

Wo bis vor Kurzem noch sattes Grün beste Bedingungen für Golfer bot, ist jetzt die Erde umgepflügt. In der Nähe des Feldes verschwinden sichtbare Teile des Golfplatzes. Der Golfclub Castrop-Rauxel baut an der Dortmunder Straße Teile seines Platzes um, weil Ende des Jahres ein Pachtvertrag ausläuft.

Tierschützer entnehmen Wasserproben

Abtransport des Holzhaufens rechtzeitig, bevor Igel „einziehen“

Teich liegt in Landschaftsschutzgebiet

Über die Autorin

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.