Die Arbeiten für das die neue Siedlung „Zum Wetterschacht“ macht Fortschritte. Für die Einmündung auch für das neue Feuerwehrgerätehaus (im Hintergrund) an der Pallasstraße beginnen jetzt die Bauarbeiten.
Die Arbeiten für das die neue Siedlung "Zum Wetterschacht" macht Fortschritte. Für die Einmündung auch für das neue Feuerwehrgerätehaus (im Hintergrund) an der Pallasstraße beginnen jetzt die Bauarbeiten. © Ronny von Wangenheim (Archiv)
Straßensperrung

Verkehrsbehinderungen und Parkverbot an der Pallasstraße ab Montag

An der Pallasstraße laufen ab Montag, 11. Januar, Bauarbeiten. Deshalb muss auf einem Abschnitt der Verkehr teilweise gesperrt werden. Für Anwohner werden die Parkplätze knapp.

Parkverbotsschilder weisen an der Pallasstraße bereits daraufhin, dass hier etwas passieren wird. Ab Montag, 11. Januar, 6 Uhr, darf auf der Strecke zwischen Grutholzstraße und Luisenstraße auf beiden Seiten nicht mehr geparkt werden. Anwohner sind besorgt, wo sie dann parken sollen.

Anwohner befürchten Probleme bei Parkplatzsuche

Über die Autorin

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.