Verkehrsunfall direkt an der Polizeiwache: Zwillinge verletzt

Unfall

Bei einem Unfall an der Kreuzung Altstadtring, Widumer Straße, Erinstraße hat es am späten Donnerstagnachmittag gekracht. Das sorgte für Staus vor allem Richtung Bochumer Straße.

Castrop

, 31.10.2019, 19:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Verkehrsunfall direkt an der Polizeiwache: Zwillinge verletzt

Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr an der Erinstraße. © Foto:Jens Lukas

Nach Angaben der Polizei fuhr eine 23-jährige Wittenerin mit ihrem Auto den Altstadtring Richtung Norden und wollte links in die Erinstraße abbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Auto eines 41-jährigen Castrop-Rauxelers.

Das Auto des Castrop-Rauxelers landete auf der Seite, alle Insassen wurden verletzt. Der Fahrer musste stationär im Krankenhaus bleiben, die neunjährigen Zwillinge auf der Rückbank verletzten sich leicht. Die Wittenerin blieb unverletzt.

Kreuzung musste gesperrt werden

Im Anschluss musste die Kreuzung nach Angaben der Polizei teilweise gesperrt werden - insgesamt für eineinhalb Stunden. Vor allem Autofahrer, die Richtung Bochumer Straße unterwegs waren mussten sich in Geduld üben.

Im Einsatz war nicht nur die Polizei - die Beamten hatten den Unfall von der Wache an der Erinstraße aus gehört und waren unmittelbar vor Ort - sondern auch die Feuerwehr mit einem Löschzug der hauptamtlichen Wache, zwei Rettungswagen und dem Notarzt.

Lesen Sie jetzt