Ein seit Tagen abgestellter schwarzer Fiat beschäftigt Anwohner eines Stadtteils.
Ein seit Tagen abgestellter schwarzer Fiat beschäftigt Anwohner eines Stadtteils. © Uwe von Schirp
Ordnungsamt gefragt

Verlassenes Auto auf dem Autobahnzubringer: Darf es dort stehen?

Ein seit Tagen abgestelltes Auto auf einem Autobahnzubringer beschäftigt Anwohner eines Stadtteils. „Darf es dort stehen?“, fragen sie. Auf dem Standstreifen außerhalb der Ortschaft?

Die Stadtgrenze von Castrop-Rauxel und Dortmund: Seit Tagen parkt ein schwarzes Auto mit Castrop-Rauxeler Kennzeichen auf dem Seitenstreifen des Autobahnzubringers. Der Starkregen der vergangenen Woche hat Sandspuren auf dem Standstreifen hinterlassen.

Polizei ist nicht zuständig

Ist der Seitenstreifen ein Parkplatz für Fahrgemeinschaften?

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Geboren 1964. Dortmunder. Interessiert an Politik, Sport, Kultur, Lokalgeschichte. Nach Wanderjahren verwurzelt im Nordwesten. Schätzt die Menschen, ihre Geschichten und ihre klare Sprache.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.