Versatel-Netz gestört - auch in Castrop-Rauxel

Ausfall bei Telefonie

Allein in Castrop-Rauxel waren bis 18 Uhr 650 Störungsmeldungen eingegangen, in vielen weiteren Städten in NRW sah es ähnlich aus: Beim Anbieter Versatel ist es am Montag zu einem großflächigen Netzausfall gekommen. Einige Beeinträchtigungen seien inzwischen behoben, teilte Versatel am Abend mit.

CASTROP-RAUXEL

, 13.10.2014, 16:24 Uhr / Lesedauer: 2 min
Versatel-Netz gestört - auch in Castrop-Rauxel

Das Versatel-Telefonnetz war am Montag stundenlang gestört.

Versatel hat seit 13:40 Uhr eine Störung. http://t.co/rRtpPT2GvX Retweet wenn Sie auch Probleme haben pic.twitter.com/AaB1EHFvi4

Allein in Castrop-Rauxel waren bis 18 Uhr 650 Störungsmeldungen eingegangen, in Lünen kam es auch zu Problemen beim lokalen Telekommunikationsanbieter Helinet wegen "einer Störung bei einem unserer Routingpartner", wie es auf der Firmen-Homepage von Helinet hieß. Es seien aber nur ausgehende Gespräche betroffen.

Die Stadtverwaltung Münster ist nach Angaben unserer Kollegen vor Ort wieder erreichbar. Andere Versatel-Kunden melden aber weiterhin Störungen. "RP Online" meldet unterdessen: Grund für die massive Störung seien eine bei Bauarbeiten beschädigte sowie eine komplett durchtrennte Glasfaserleitung. 

Unsere Redaktion in Münster berichtet, dass dort seit 14.45 Uhr unter anderem auch die Stadtverwaltung telefonisch von der Außenwelt abgeschnitten ist. Die Mitarbeiter könnten auch nicht nach draußen telefonieren.  Auch die "Rheinische Post" berichtet von Störungen im Versatel-Netz. Laut dem Telekommunikationsportal "allestoerungen.de" sind Nutzer in ganz Deutschland betroffen. Eine von dem Portal auf Twitter veröffentlichte Heatmap mit gemeldeten Störungen zeigt aber einen Schwerpunkt in Nordrhein-Westfalen:  

Versatel hat seit 13:40 Uhr eine Störung. http://t.co/rRtpPT2GvX Retweet wenn Sie auch Probleme haben pic.twitter.com/AaB1EHFvi4

— Allestoerungen (@allestoerungen)

Dem Portal zufolge begann die Störung um 09.30 Uhr. Am Nachmittag gegen 13 Uhr explodierte die Zahl der Störungsmeldungen geradezu. Unter anderem meldeten Nutzer aus Herne, Schwerte, Lünen, Dorsten, Bochum und Dortmund Störungen. Anderen Berichten zufolge ist das Netz deutschlandweit komplett ausgefallen. Verifizieren lässt sich das momentan nicht. Denn die Pressestelle von Versatel ist - vermutlich aufgrund des Ausfalls - ebenfalls nicht erreichbar. Auch auf zum Teil wütende Nutzeranfragen auf Facebook und Twitter gab das Unternehmen bis zum späten Nachmittag keine öffentliche Auskunft über die Probleme.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt