Vielerorts steigen die Corona-Zahlen: Castrop-Rauxel fällt positiv auf

Coronavirus

In den Großstädten des Regierungsbezirks steigen die Inzidenz-Werte. Im Kreis Recklinghausen und auch in Castrop-Rauxel aber sinken die Werte. Wir haben alle Zahlen für einen Vergleich.

Castrop-Rauxel

, 14.11.2020, 11:46 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Coronaschutz-Maßnahmen sind nach wie vor umstritten. Gehen sie zu weit? Gehen sie nicht weit genug? Die aktuellen Zahlen liefern beiden Positionen Munition.

Die Coronaschutz-Maßnahmen sind nach wie vor umstritten. Gehen sie zu weit? Gehen sie nicht weit genug? Die aktuellen Zahlen liefern beiden Positionen Munition. © dpa

Die Inzidenzzahlen (Infizierte pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen) steigen in den meisten Kreisen und Großstädten des Regierungsbezirks Münster mit Ausnahme der Kreise Recklinghausen und Warendorf sowie der Stadt Gelsenkirchen weiter an. Und auch andere Großstädte der Region bereiten Kopfschmerzen. Herne etwa liegt mit einer Inzidenz von 334,3 immer noch an der NRW-Spitze, im gesamten Land ist die Inzidenz um 1,1 Punkte auf 166,0 gestiegen.

Zahlen steigen, Zahlen sinken

Nach den Zahlen des Landeszentrums Gesundheit (Stand: 14. November, 0 Uhr) ergibt sich heute folgendes Bild (Zahlen des Vortags in Klammern):

Stadt Bottrop: 178,6 (158,2)

Kreis Borken: 160,8 (116,3)

Kreis Coesfeld: 68,9 (53,5)

Stadt Gelsenkirchen: 156,4 (158,3)

Stadt Münster: 83,1 (82,5)

Kreis Recklinghausen: 198,0 (213,0)

Kreis Steinfurt: 132,1 (130,1)

Kreis Warendorf: 173,8 (187,2)

Die Werte im Kreis um 6 Uhr morgens

Die Zahlen des Kreises Recklinghausen von heute (Stand 6 Uhr) belegen, dass hier die Zahlen der Infizierten weiter sinken. 7657 bestätigte Corona-Fälle gibt es demnach im Kreis Recklinghausen, darunter 5796 Genesene und 74 Todes­fälle. Aktuell sind allerdings „nur“ noch 1787 Menschen infiziert, am Vortag waren es noch 2078. Die Wochen-Inzidenz liegt bei 203,7.

In Castrop-Rauxel ist die Zahl der aktuell Infizierten von Freitag auf Samstag wieder leicht gesunken. Waren es am Freitag noch 157 Menschen mit dem Virus, sind es heute noch 142. Die Inzidenz sank von 163,7 auf nun 152,7.

Die Zahlen in Castrop-Rauxel sinken

Die Werte der Städte im Detail (Infizierte / Gesundete / Tote / Aktuell Infizierte / Inzidenz):

Castrop-Rauxel 762 / 612 / 8 / 142 / 152,7

Datteln 365 / 262 / 1 / 102 / 242,8

Dorsten 771 / 581 / 7 / 183 / 160,6

Gladbeck 1294 / 1033 / 29 / 232 / 226,2

Haltern am See 304 / 249 / 0 / 55 / 81,9

Herten 919 / 620 / 7 / 292 / 328,4

Marl 1015 / 772 / 3 / 240 / 212,9

Oer-Erkenschwick 503 / 407 / 4 / 92 / 133,7

Recklinghausen 1408 / 1007 / 13 / 388 / 235,2

Waltrop 316 / 253 / 2 / 61 / 160,3

Lesen Sie jetzt