Vier junge Frauen bei Unfall auf A42 schwer verletzt

Kreuz Castrop-Rauxel-Ost

Auf der A42 hat es am Sonntagnachmittag einen schweren Unfall gegeben. Die Autobahn war für sechs Stunden kurz vor ihrem Ende am Kreuz Castrop-Rauxel-Ost gesperrt. Vier junge Frauen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

CASTROP-RAUXEL

, 26.04.2015, 17:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.

Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei um 16.12 Uhr. Der Ford einer 24-jährigen Gelsenkirchenerin mit Insassen kam auf der linken Spur ins Schleudern, knallte in die Leitplanke und zurück nach rechts. Dabei wurde eine Mitfahrerin aus dem Fahrzeug geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Durch den heftigen Aufprall trennte sich der Motor des Fahrzeuges ab und wurde nach rechts geschleudert. 

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Unfall am Kreuz Castrop-Rauxel Ost

Das Kreuz Castrop-Rauxel Ost war komplett gesperrt.
26.04.2015
/
Der Unfall ereignete sich am Kreuz Castrop-Rauxel Ost.© Foto: Werner / IDA News
Der Unfall ereignete sich am Kreuz Castrop-Rauxel Ost.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Der Unfall ereignete sich am Kreuz Castro-Rauxel Ost.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Sechs Verletzte beim Unfall auf der Autobahn 42 am Kreuz Castrop-Rauxel.© Foto: Werner / IDA News
Schlagworte

Der 40-jährige Fahrer eines nachfolgenden Autos (VW) auf der rechten Spur versuchte noch nach links auszuweichen. Es kam allerdings zum Zusammenstoß mit einem BMW aus Essen. 

Autobahn am Abend wieder freigegeben

Im Ford wurden die 24-jährige Fahrerin sowie drei weitere Insassen, eine 17-Jährige aus Herne, eine 17-jährige aus Gelsenkirchen sowie eine 18-Jährige aus Herne, schwer verletzt. Eine 23-jährige Mitfahrerin sowie die Fahrer des VW und BMW hatten Glück und wurden nur leicht verletzt.

Die Autobahn war ab der Unfallstelle in Richtung Dortmund über sechs Stunden gesperrt - am Abend hat die Polizei die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben. 

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt