Volksbühne bietet wieder günstige Abos

WLT-Produktionen

"Abonnieren lohnt sich", sagt Horst Sommerfeld, Vorsitzender der "Volksbühne Castrop-Rauxel". Acht Stücke stehen auf dem Spielplan der Theater-Besucherorganisation. Und das zu einem Preis von nur 80 Euro, also mit einer Ersparnis von 30 Prozent gegenüber den regulären Eintrittspreisen.

CASTROP-RAUXEL

von Ruhr Nachrichten

, 23.08.2010, 12:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gerrit Pleuger in der WLT-Produktion "Doppelpass".

Gerrit Pleuger in der WLT-Produktion "Doppelpass".

Für die Aufführungen in der Stadthalle werden die Karten nach einem „rollierenden“ System verteilt. Das heißt: Man erhält seine Plätze einmal im 1. Drittel (Reihe 1-7), einmal im 2. Drittel (Reihe 8-13) und einmal im 3. Drittel (Reihe 14-20). „Jugendlichen Theaterbesuchern bieten wir bei uns ebenfalls ein spezielles Angebot: aus acht Vorstellungen wählen, vier besuchen und nur drei bezahlen - das sind dann 20 Euro“, sagt Sommerfeld. Informationen: Volksbühne Castrop-Rauxel e.V., Tel. 97 80 20 (Frau Behlau) 

Lesen Sie jetzt