Was am Mittwoch in Castrop-Rauxel wichtig wird: Stadt will Raser mit neuem mobilen Gerät jagen

Castrop-Rauxel kompakt

Die Stadt prüft die Anschaffung eines neuen mobilen Blitzgeräts für Castrop-Rauxel. Es gibt neue Hilfsangebote in Corona-Zeiten. Außerdem heute: drei Generationen auf einer Anklagebank.

Castrop-Rauxel

, 18.03.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Coronavirus überschattet in Castrop-Rauxel aktuell alles.

Das Coronavirus überschattet in Castrop-Rauxel aktuell alles. © dpa

Das wird am Mittwoch wichtig:

  • Drei Generationen drückten gemeinsam die Anklagebank. Hatten sie einen tonnenschweren Scherenkopf gestohlen? Als der als Schrott verkauft werden sollte, wurde der Verwerter aufmerksam. (RN+)
  • Die Stadt prüft gerade die Anschaffung eines zusätzlichen mobilen Blitzgeräts, um Raser zu jagen. Über die „Semistationäre Geschwindigkeitsmessanlage“ muss die Politik im April entscheiden. (RN+)
  • Jusos, JU, Frohlinder Schutzengel-Gemeinde, TuS Henrichenburg: Es gibt immer mehr Hilfsangebote. Auch Privatleute bieten in Castrop-Rauxel an, für andere einzukaufen. Jetzt gibt es eine Zentralstelle. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Noch ein frühlingshafter Tag mit viel Sonne steht Castrop-Rauxel bevor. Erst zur Nacht hin ziehen ein paar Wolken auf. Tagsüber steigen die Temperaturen auf bis zu 16 Grad. Nachts kühlt es ab auf sechs Grad.

Das können Sie am Mittwoch unternehmen:

Da quasi keine Veranstaltungen mehr stattfinden, verzichten wir an dieser Stelle auf die gewohnten Empfehlungen.

Hier wird geblitzt:

Der Blitzwagen der Stadt Castrop-Rauxel steht am Dienstag an folgenden Stellen:

  • Bochumer Straße
  • Horststraße
  • Hagenstraße
  • Hubertusstraße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt