Was am Montag in Castrop-Rauxel wichtig wird: Neue Pläne und ein sehr alter Unfallfahrer

Castrop-Rauxel kompakt

Wir brichten heute über neue Baupläne in Dingen, eine neue berufliche Zukunft auf Teneriffa und über einen Mann, der mit 93 Jahren vor dem Amtsrichter ein Einsehen hatte.

Castrop-Rauxel

19.08.2019, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Montag in Castrop-Rauxel wichtig wird: Neue Pläne und ein sehr alter Unfallfahrer

Uwe Wortmann baut sich eine zweite Existenz auf Teneriffa auf. © Wortmann

Das wird heute wichtig:

  • Das nächste Wohnbauprojekt in Castrop-Rauxel kommt. Jetzt soll an der Schieferbergstraße in Dingen gebaut werden. Das ehemalige Gelände von Graf Schwerin hat den Besitzer gewechselt.
  • Warum die Sonne nur im Urlaub genießen, wenn man gleich am Pool arbeiten kann? Fotograf Uwe Wortmann aus Castrop-Rauxel tut genau das und gründet ein zweites Unternehmen auf Teneriffa.
  • Jahrzehnte unfallfrei gefahren, dann das Fiasko. Gleich fünf Autos wurden bei einem Fahrmanöver beschädigt. Erst zwei gerammt, dann beim Zurücksetzen ein drittes Auto dermaßen nach hinten geschoben, dass noch zwei weitere Wagen erfasst wurden. Zwei Frauen wurden bei diesem Verkehrsunfall verletzt. Der Verursacher dieser Karambolage ist 93 Jahre alt.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Castrop-Rauxel verdecken am Morgen einzelne Wolken die Sonne bei Werten von 14 Grad. Später scheint die Sonne bei blauem Himmel bei Höchsttemperaturen von 22 Grad. Am Abend ist es bewölkt bei 14 Grad. Nachts gibt es lockere Bewölkung bei Tiefstwerten von 15 Grad.

Hier wird geblitzt:

Der Blitzwagen der Stadt Castrop-Rauxel steht heute an folgenden Stellen:

Wittener Straße, Heerstraße, Vinckestraße, Römerstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
WhatsApp-Nachrichten für Castrop-Rauxel

Kostenloser Service der Ruhr Nachrichten

Zehntausende Menschen in Castrop-Rauxel nutzen WhatsApp. In der beliebten App gibt es jetzt auch die Nachrichten der Ruhr Nachrichten: täglich das Wichtigste der Europastadt. Hier können Sie sich für

Lesen Sie jetzt