Was am Sonntag in Castrop-Rauxel wichtig wird: Erste Gottesdienst-Live-Übertragung

Castrop-Rauxel kompakt

Am Sonntag verursacht das Coronavirus in Castrop-Rauxel ein Novum: Erstmals wird ein Gottesdienst live übertragen. Und wir haben Landwirte nach den Corona-Auswirkungen auf ihre Ernte gefragt.

Castrop-Rauxel

, 29.03.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Franz-Josef Eckert traut sich sogar zu, Gottesdienste im Livestream ins Internet zu übertragen. Am Sonntag ist er in St. Elisabeth zu sehen. Jeder kann sich die Heilige Messe aus Obercastrop live im Netz anschauen.

Franz-Josef Eckert traut sich sogar zu, Gottesdienste im Livestream ins Internet zu übertragen. Am Sonntag ist er in St. Elisabeth zu sehen. Jeder kann sich die Heilige Messe aus Obercastrop live im Netz anschauen. © Stefan Kruppa

Das wird heute wichtig:

  • Castrop-Rauxels Top-Ruderer Malte Jakschik muss mit der Verschiebung von Olympia klarkommen. Er berichtet, wie er das hinbekommt (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Auch heute finden Sie in unserem täglichen Liveblog wieder alle Neuigkeiten und Entwicklungen rund um das Coronavirus. Wie immer kostenlos.

Das Wetter:

Nach dem herrlichen Samstag wird das Wetter in Castrop-Rauxel am Sonntag deutlich schlechter. Die Temperaturen erreichen nur maximal 6 Grad, die Sonne zeigt sich nur selten. Nachts wird es bei -3 Grad empfindlich kalt.

Hier wird geblitzt:

Der Blitzwagen der Stadt Castrop-Rauxel steht heute an folgenden Stellen:

Suderwicher Straße, Ringstraße u.a.

Lesen Sie jetzt