Was am Sonntag in Castrop-Rauxel wichtig wird: Strandcafé, Busverbindung, Faustschläge

Castrop-Rauxel kompakt

Das Strandcafé an der Kleinen Lönsstraße war ein echter Geheimtipp. Bald gibt es eine echte Verbesserung für Studenten. Außerdem berichten wir heute über Faustschläge am Münsterplatz.

Castrop-Rauxel

22.09.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Sonntag in Castrop-Rauxel wichtig wird: Strandcafé, Busverbindung, Faustschläge

Montags hat man sich im Strandcafé getroffen. © Tom Kühn

Das wird heute wichtig:

Das sollten Sie wissen:

  • Ist der Lambertusplatz unsicher? Eine Politikerin sprach im Februar von Straftaten wie Körperverletzungen oder Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz. Nun wurde geprüft, ob eine Videoüberwachung auf dem Platz möglich wäre. (RN+)
  • In NRW sind kürzlich mehrere Kinder mit Fehlbildungen zur Welt gekommen. Das Rochus-Hospital in Castrop-Rauxel ist zwar gelassen, von einer Landeserhebung ist das Krankenhaus aber dennoch betroffen.
  • Liebelei am Autoscooter: Für zwei Frauen war der Typ vom Autoscooter unwiderstehlich. Der Konkurrenzkampf endete mit Faustschlägen an der Bushaltestelle Münsterplatz. Ein ungleicher Kampf. (RN+)

Das Wetter:

In Castrop-Rauxel gibt es am Morgen einen wolkenlosen Himmel und die Temperatur liegt bei 10 Grad. Im Laufe des Mittags wechseln sich Wolken und Sonne ab bei Höchstwerten von 26 Grad.

Das können Sie am Sonntag in Castrop-Rauxel und Umgebung unternehmen:

  • Das Musical „Radio Ruhrpott“ versammelt die größten Hits von Grönemeyer bis Nena. Es geht es um die Musik des Ruhrgebietes. Los geht es in der Stadthalle, Europaplatz 6 - 10, um 15 Uhr.
  • Die Terrasse des Leuthold´s 1910, Am Markt 12, wird zum letzten Mal in diesem Jahr zur Bühne. Beim Impro-Theater sind die kompletten Handlungen improvisiert. Zum Abschluss wird es musikalisch. Freier Eintritt, keine Anmeldung erforderlich, Beginn um 20 Uhr.
  • Herbstlich wird es beim Viktualienmarkt in der Castroper Altstadt, der ausnahmsweise nicht im Oktober stattfindet. In der Fußgängerzone werden zahlreiche Stände aufgebaut u.a. Imbissstände, zwei Biergärten, Weinstände, Kunsthandwerk, Haushaltswaren, Kleidung und Accessoires.

Hier wird geblitzt:

Der Blitzwagen der Stadt Castrop-Rauxel steht heute an folgenden Stellen:

Habinghorster Straße, Hebewerkstraße u.a.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt