Mittwoch wichtig in Castrop-Rauxel: Coronaopfer, Vierlinge und Adventsaktion

Castrop-Rauxel Kompakt

Die Zahl der Todesopfer ist in Castrop-Rauxel auf neun gestiegen. Gegen die Corona-Einschränkungen wendet sich eine Frau aus Ickern mit einer ungewöhnliche Adventsaktion. Und wir haben Vierlinge besucht.

Castrop-Rauxel

, 18.11.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 2 min
Rund um die Seilscheibe soll eine ungewöhnliche Adventsaktion realisiert werden.

Seilscheibe Ickerner Knoten. © Foto: Benjamin Hahn

Das sollten Sie wissen:

  • Die Zahl der Todesopfer steigt weiter. Jetzt meldet der Kreis Recklinghausen, dass in Castrop-Rauxel ein Mann an den Folgen von Covid-19 gestorben ist. Insgesamt wurden an zwei Tagen neun Todesfälle im Kreis gemeldet.

  • Die Kurve mit den Zahlen der Corona-Toten steigt wieder so stark an wie in der ersten Corona-Welle. Aus den Statistiken lassen sich aber Hinweise ableiten.

  • Die Adventszeit steht gänzlich im Zeichen von Corona. Darunter leidet nicht zuletzt die vorweihnachtliche Stimmung. Eine Frau aus Ickern plant deshalb nun eine besondere Aktion. Zur Nachahmung empfohlen.

  • Julian, Greta, Ida und Henri sind Vierlinge. Die Castrop-Rauxeler waren Frühchen, wie bundesweit 65.000 Kinder im Jahr. Beim Toben auf dem Spielplatz ist davon heute nichts mehr zu spüren. Wir haben sie besucht.

  • Ein Ehepaar aus Castrop-Rauxel muss nach einer nicht versteuerten Millionenschenkung möglicherweise nicht mit einer Verurteilung rechnen. Glücklich wird das Paar trotzdem nicht sein.

  • An der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Marktschule Ickern ist ein Corona-Fall aufgetreten. Das vermeldet die Stadt am Dienstag.

  • Die Beschwerde der Familie Orloff hat gewirkt: Das städtische Ordnungsamt hat auf der Grimbergstraße gerade wieder Raser gejagt. Mit beachtlichen Ergebnissen, wie das Amt berichtet.

  • Durch die Corona-Verordnung ruht im November der Juniorenfußball-Spielbetrieb. Ob es danach weitergeht, steht in den Sternen. Eine Entscheidung steht allerdings.

  • In unserem Liveblog zur Corona-Krise halten wir Sie darüber hinaus weiterhin täglich mit allen wichtigen und aktuellen Informationen aus Castrop-Rauxel und Umgebung auf dem Laufenden.

Das Wetter:

Sonnenaufgang ist in Castrop-Rauxel um 7.54 Uhr, Sonnenuntergang um 16.36 Uhr. Wenn die Meteorologen bis zu acht Stunden Sonnenschein melden, heißt das, dass den ganzen Tag die Sonne scheint. Bei Werten zwischen 9 und 14 Grad sollte man die Gelegenheit nutzen, unter blauem Himmel Energie zu tanken, zumal es am Donnerstag viel regnerischer wird. In der Nacht ist es dann bedeckt bei Tiefstwerten von 10 Grad.

Geschwindigkeitskontrollen:

Die Stadt hat heute für folgende Straßen Geschwindigkeitskontrollen angekündigt:

Bockenfelder Straße, Wittener Straße, Lange Straße, Oststraße

Darüber hinaus kann unangekündigt an weiteren Stellen geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt