Sonntag wichtig in Castrop-Rauxel: Hotspot der Salamander-Pest

Tagesvorschau

In Castrop-Rauxel sterben die Feuersalamander wie die sprichwörtlichen Fliegen. Da heißt es: Aufpassen. Ansonsten wichtig heute: Die aktuelle Corona-Lage und ein Ausblick auf die kommende Woche.

Castrop-Rauxel

, 16.05.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der Feuersalamander in den Castrop-Rauxeler Naturschutzgebieten ist durch eine tödliche Krankheit bedroht.

Der Feuersalamander in den Castrop-Rauxeler Naturschutzgebieten ist durch eine tödliche Krankheit bedroht. © dpa

Was heute wichtig wird:

  • Eine Warnung vor der Salamander-Pest klingt im ersten Moment wie ein Scherz. Hinter der Krankheit steckt aber die ernste Gefährdung einer ganzen Tierart. Die Castrop-Rauxeler können helfen.

Lesetipp:

Ausflugstipps für den Sonntag:

Das Wetter:

Das Wetter bleibt ein Gemischtwarenladen: Morgens gibt es Sonne und Wolken, später wird es windig und Richtung Nachmittag und Abend immer bedeckter. Einzelne Schauer sind dabei am ganzen Tag möglich. All das spielt sich bei Temperaturen zwischen 10 und 14 Grad ab.

Geschwindigkeitskontrollen:

In Castrop-Rauxel gibt es erst mal keine mobilen Verkehrskontrollen. Panzerblitzer „Gunther“ aber ist im Einsatz - und auch in festinstallierten Säulen wird geblitzt. Die Polizei kann ebenfalls Messungen vornehmen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt