Mittwoch wichtig in Castrop-Rauxel: Restaurants servieren auch drinnen

Tagesvorschau

Ab heute gelten zahlreiche weitere Corona-Lockerungen in Castrop-Rauxel. Das Parkbad Nord hat wieder geöffnet und auch in den Restaurants darf wieder in geschlossenen Räumen gegessen werden.

Castrop-Rauxel

, 02.06.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
In Münster wie im Gasthaus Großer Kiepenkerl ist Gastronomie in geschlossenen Räumen schon wieder erlaubt. In Castrop-Rauxel geht das ab heute auch.

In Münster wie im Gasthaus Großer Kiepenkerl ist Gastronomie in geschlossenen Räumen schon wieder erlaubt. In Castrop-Rauxel geht das ab heute auch. © picture alliance/dpa

Was wichtig wird:

  • Die Inzidenz im Kreis Recklinghausen liegt mittlerweile konstant unter 40. Deshalb treten ab heute weitere Corona-Lockerungen in Kraft. Was jetzt auch für Castrop-Rauxel gilt, lesen Sie hier.

  • Fitnessstudios sind wieder geöffnet. Wir hören uns um und stellen zusammen, wer wann öffnet und welche Regeln für Besucher zu beachten sind. Die Ergebnisse finden Sie ab Vormittag unter rn.de/castrop
  • Pünktlich zum langen Wochenende dürfen Restaurants in Castrop-Rauxel ab Mittwoch auch Innen wieder öffnen. Wer wann geöffnet hat und welche Restaurants noch warten, finden Sie im Überblick.

  • Der Rat der Stadt Castrop-Rauxel tritt heute um 15 Uhr zu einer Sondersitzung zusammen, in der es ausschließlich um die Sanierung des Stadtmittelpunktes gehen wird. Beantragt wurde die Sitzung von den Fraktionen der Parteien FDP, CDU, FWI und Linke, nachdem FDP-Chef Nils Bettinger von der Verwaltung ursprünglich nur die Herausgabe eines Gutachtens gefordert hatte, in dem es um eben jene Sanierung geht.

    Was Sie wissen müssen:

  • Das Bürgerbüro kann wieder unter Volllast arbeiten. Bis der Terminstau abgearbeitet ist, können aber noch Monate vergehen. Das liegt auch an einer irre hohen Nachfrage nach Reisedokumenten.

  • Der Kreis Recklinghausen hat einer Teststelle in Ickern überraschend die Betriebsgenehmigung entzogen. Wir erläutern, was dahinter steckt.

  • Nach der Winterpause und der Schließung aufgrund der Corona-Pandemie hat das Parkbad Nord erstmalig wieder geöffnet. Der Bäderchef ist überglücklich.

  • Mega-Fusion der Krankenhäuser: Das St. Rochus Hospital gehört jetzt neben elf weiteren Krankenhäusern zur St. Paulus Gesellschaft.

  • Das WLT hat erstmals wieder vor Publikum gespielt. Ins Theater durften die Zuschauer allerdings nicht.

  • Alle wichtigen Informationen und Zahlen zum Coronavirus erhalten Sie nach wie vor täglich und kostenlos in unserem Corona-Liveblog.

Das Wetter:

Der Mittwoch wird abermals schön. Bei Temperaturen bis zu 23 Grad lässt sich die Sonne aber weit weniger oft sehen. Es bleibt bewölkt. Aber auch am Abend ist es noch recht warm.

Geschwindigkeitskontrollen:

In Castrop-Rauxel gibt es erst mal keine mobilen Verkehrskontrollen. Panzerblitzer „Gunther“ aber ist im Einsatz – und auch in festinstallierten Säulen wird geblitzt. Die Polizei kann ebenfalls Messungen vornehmen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt