Mittwoch wichtig in Castrop-Rauxel: Real-Ende reißt viele mit sich

Tagesvorschau

Mit dem Weggang von Real geht nicht nur der Markt, auch seine Untermieter müssen gehen. Außerdem: Mehrere Verletzte bei Unfällen auf den Straßen in Castrop-Rauxel.

Castrop-Rauxel

, 21.07.2021, 04:55 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der Real in Castrop-Rauxel wird bald verschwunden sein.

Der Real in Castrop-Rauxel wird bald verschwunden sein. © Thomas Schroeter

Was Sie wissen müssen:

  • Real schließt, Globus übernimmt. Für einige Händler, die bisher in dem Markt eigene Läden betreiben, bedeutet das auch das Aus. Wir haben nachgehört, wer bleiben kann und wer gehen muss. (RN+)

  • Große Aufregung in Frohlinde: An einem Wohnhaus an der Dortmunder Straße brannte die Fassade. Anwohner versuchten zunächst, den Brand selber zu löschen. Dann half die Feuerwehr.

  • Die Gefahren für Fahrradfahrer im Castrop-Rauxeler Straßenverkehr wurden am Montag wieder einmal deutlich. Ein Minderjähriger wurde von einem Auto angefahren. Der Täter beging Fahrerflucht.

  • Ein Verkehrsrowdy aus Castrop-Rauxel lässt an einer Ampel die Fäuste sprechen - nachdem er davor auf der Autobahn eine „Wildwestfahrt“ hingelegt hat. Vor Gericht kommt er glimpflich davon. (RN+)

  • Die CAS-App hat nicht vor dem Unwetter Berndgewarnt. Grund genug für viele Castrop-Rauxeler, die Stadt mal wieder so richtig abzuwatschen. Das ist komplett scheinheilig, meint unser Autor. (RN+)

  • Das kann man sich kaum vorstellen: Schwer verletzt wurde bei einem Unfall ein Fußgänger, der am Kofferraum seines Autos stand. Grund war das Ausweichmanöver eines Lastzug-Fahrers.

  • Bei einem Unfall inCastrop-Rauxel wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Direkt nach dem Unfall ließ sich sogar eine Lebensgefahr nicht ausschließen, meldete die Polizei am Dienstag (20.7.).

  • Das Unwetter vom 14. Juli wirkt nach. Auch in Obercastrop, wo Renate Niewel direkt am Roßbach wohnt und das Bächlein wieder einmal als gefährlich „donnernden und reißenden Wasser“ erlebt hat. (RN+)
  • Alle wichtigen Informationen und Zahlen zum Coronavirus erhalten Sie nach wie vor täglich und kostenlos in unserem Live-Blog.

Das Wetter:

Der Mittwoch wird ein milder Sommertag wie er im Bilderbuch steht. Es bleibt mit 22 bis 24 Grad recht mild. Den ganzen Tag über können sich Wolken vor die Sonne schieben. Am Abend kühlt es kaum ab.

Geschwindigkeitskontrollen:

In Castrop-Rauxel gibt es zurzeit keine mobilen Verkehrskontrollen. Panzerblitzer „Gunther“ aber ist im Einsatz – und auch in festinstallierten Säulen wird geblitzt. Die Polizei kann ebenfalls Messungen vornehmen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.


Lesen Sie jetzt