Was Montag in Castrop-Rauxel wichtig wird: Falschparker vor Schule, Kampf gegen Schädling

Castrop-Rauxel kompakt

Wir berichten heute über die Parksituation an der Elisabethschule. Außerdem kämpft die Stadt weiter gegen den Eichenprozessionsspinner und auf Schwerin gab es eine Bürgerversammlung.

Castrop-Rauxel

, 20.01.2020, 04:50 Uhr / Lesedauer: 2 min
So sah es am Dienstag (14.1.) um 12.45 Uhr vor der Elisabethschule aus, wo eigentlich bis 14 Uhr ein absolutes Halteverbot gilt.

So sah es am Dienstag (14.1.) um 12.45 Uhr vor der Elisabethschule aus, wo eigentlich bis 14 Uhr ein absolutes Halteverbot gilt. © Starke

Das wird heute wichtig:

  • Eltern, die ihr Kind mit dem Auto gern bis in die Schule fahren würden, sind ein Problem in Castrop-Rauxel. Ein Vater erzählt, was er an der Elisabethschule erlebt und was man tun könnte. (RN+)
  • 2019 hielt der Eichenprozessionspinner Castrop-Rauxel in Atem. Für 2020 hat die Stadtverwaltung einen Plan, damit die Raupe nicht wieder für Ärger sorgt. Daran haben viele Helfer mitgewirkt.
  • Parkplätze, Radwege und Verkehr waren zentrale Themen, die den Gästen bei einer Bürgerversammlung der CDU auf Schwerin unter den Nägeln brannten. Ein Vorschlag für die Soda-Brücke soll auch auf die Agenda. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Die SPD-Familienministerin Franziska Giffey betonte am Samstag in Castrop-Rauxel vier Punkte, wie man mit Demenz umgehen sollte, wie Tabus gebrochen und Betroffenen geholfen werden kann. (RN+)

  • Das Menue Karussell 2020 dreht sich vom 1. Februar bis zum 31. März. Vier Restaurants aus Castrop-Rauxel sind dabei. Wir haben deren Menues, die Preise, Öffnungszeiten und anderen Details.

Das Wetter:

In Castrop-Rauxel ziehen vormittags und auch am Nachmittag Wolkenfelder durch bei Temperaturen von 3 bis 7°C. Am Abend gibt es in Castrop-Rauxel keine Wolken bei Werten von 2 bis zu 4°C. Nachts ist es wolkenlos und die Luft kühlt sich auf 0°C ab.

Das können Sie am Montag in Castrop-Rauxel und Umgebung unternehmen:

  • „Das Auge des Orients“ heißt die Lesung mit Ibrahim Al Jabin, in arabischer und deutscher Sprache. Beginn in der Steinstraße 48, Dortmund, ist um 18 Uhr.
  • „ZeroWasteArt“ heißt die Vernissage mit Impulsvorträgen im Dortmunder Depot, Immermannstraße 29 in Dortmund. Beginn ist um 18 Uhr.
  • Der Vortrag „Das Sonnensystem – Expeditionen zu fremden Welten“ von Christian Pokall beginnt um 19.30 Uhr in der Westfälischen Volkssternwarte, Stadtgarten 6, Recklinghausen.

Hier wird geblitzt:

Der Blitzwagen der Stadt Castrop-Rauxel steht heute an folgenden Stellen:

Recklinghauser Straße, Merklinder Straße, Wilhelmstraße, Victorstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt