Wechsel in Kinderarzt-Praxis: Dr. Meyer geht nach 27 Jahren in den Ruhestand

Kinderarzt

In der Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendmedizin Höhler und Meyer in Ickern steht ein Wechsel an. Ingo Meyer geht in den Ruhestand. Wer sein Nachfolger wird, steht schon fest.

Ickern

, 09.11.2019, 06:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wechsel in Kinderarzt-Praxis: Dr. Meyer geht nach 27 Jahren in den Ruhestand

Der Ickerner Kinderarzt Dr. Ingo Meyer geht zum 31. Dezember in den Ruhestand. © Kinderarztpraxis Meyer/Höhler

Viele Kinder und Jugendliche hat er schon ihr ganzes Leben begleitet. Jetzt geht Dr. Ingo Meyer in den Ruhestand. Zum Jahresende, also am 31. Dezember 2019, hört der Kinderarzt nach 27 Jahren als niedergelassener Kinderarzt auf.

Wehmut und Freude beim Abschied

Zehn Jahre davon hat Meyer mit Dr. Mechthild Höhler die Gemeinschaftspraxis am Marktplatz in Ickern geführt. Nun hat Meyer seinen Patienten aber seinen Abschied angekündigt und sich für ihr Vertrauen in all den Jahren bedankt.

„Ich gehe mit Wehmut und Freude auf das, was kommt“, schreibt Meyer in der Anzeige im Stadtanzeiger. Seine „erfüllende Aufgabe“ übergibt er nun an seinen Nachfolger, der schon gefunden ist.

Kinderarzt und Allergologe kommt

Am Marktplatz Ickern bleibt es auch ab 2020 bei einer Gemeinschaftspraxis. Künftig wird Dr. Torsten Damerow den Platz von Ingo Meyer einnehmen. Er arbeitet derzeit als Kinder- und Jugendarzt bei einer Praxis in Herne-Wanne und ist zudem Allergologe.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt