Die Zahl der Todesfälle ist in Castrop-Rauxel 2020 geringer gewesen als im Jahr davor. © picture alliance / dpa
Coronavirus

Weniger Todesfälle in Castrop-Rauxel trotz der Corona-Pandemie

In Castrop-Rauxel sind im Jahr 2020 weniger Menschen gestorben als 2019. Wie kann das sein, gerade in Bezug auf die Corona-Pandemie? Wir analysieren die Zahlen.

Die Corona-Pandemie führt zu vielen Todesfällen, das ist Fakt. Im Kreis Recklinghausen sind allein 501 Menschen (Stand: 26.1.2021) am oder mit dem Coronavirus gestorben. In Castrop-Rauxel waren es 29 Personen.

Übersterblichkeit deutschlandweit nachgewiesen

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.