WLT holt wieder die Bühne raus

CASTROP-RAUXEL Jede Menge Theater unter freiem Himmel. Das Westfälische Landestheater (WLT) holt am 14. und 15. Juni wieder seine Bühne raus und präsentiert auf dem Altstadtmarkt in Castrop drei aktuelle Stücke.

von Von Peter Wulle

, 04.06.2008, 19:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das "Gespenst von Canterville" geistert am Sonntag, 15. Juni, durch die Altstadt und möchte vor allem den Kindern Freude machen. "Ein Musical wie aus dem Bilderbuch", kündigt das Westfälische Landestheater an und lädt ab 14 Uhr zu einem Besuch auf dem Marktplatz ein.

Das "Gespenst von Canterville" geistert am Sonntag, 15. Juni, durch die Altstadt und möchte vor allem den Kindern Freude machen. "Ein Musical wie aus dem Bilderbuch", kündigt das Westfälische Landestheater an und lädt ab 14 Uhr zu einem Besuch auf dem Marktplatz ein.

Der nackte Wahnsinn

Zum Schluss des "Bühne raus"-Wochenendes wird es ganz komisch. Um 20 Uhr steht die Komödie "Der nackte Wahnsinn" auf dem Programm. Sie bietet einen Blick hinter die Kulissen einer Theaterproduktion. Man sieht dreimal hintereinander denselben Akt, allerdings aus unterschiedlicher Perspektive.

Erst die Probe aus Sicht des Regisseurs, dann während einer Vorstellung das trubelige Treiben im Backstage-Bereich, schließlich die letzte Vorstellung aus Sicht des Publikums. Und jedesmal regiert das Chaos.

RN-Card-Inhaber bekommen Rabatt

Karten zum Preis von 5 bis 20 Euro gibt`s beim Theater unter Tel. (02305) 97 80 20 oder per Mail: behlau@westfaelisches-landestheater.de

RN Card-Inhaber erhalten auf den Eintrittspreis 10 Prozent Rabatt.

Lesen Sie jetzt