Schöne Wanderwege gibt es im Grutholz. Auch einige Sitzgelegenheiten sind am Wegesrand aufgestellt. Mülleimer findet man hier allerdings so gut wie nicht. Manchmal landet Müll darum in der Natur. Es gibt einen einfachen Tipp: Den Müll, den man in den Wald mitgenommen hat, kann man doch einfach auch wieder mit zurück nach Hause nehmen und ihn dort entsorgen.
Schöne Wanderwege gibt es im Grutholz. Auch einige Sitzgelegenheiten sind am Wegesrand aufgestellt. Mülleimer findet man hier allerdings so gut wie nicht. Manchmal landet Müll darum in der Natur. Es gibt einen einfachen Tipp: Den Müll, den man in den Wald mitgenommen hat, kann man doch einfach auch wieder mit zurück nach Hause nehmen und ihn dort entsorgen. © Tobias Weckenbrock
Müllentsorgung

Wunderschöne Wälder, fieser Müll: Warum gibt es wenig Mülleimer im Wald?

Die Wälder in Castrop-Rauxel sind seit Beginn der Corona-Krise belebter als sonst. Doch das sorgt auch für Ärger: Bürger beschweren sich über zu viel Müll im Wald. Fehlen Mülleimer?

Die Fotos sind wunderschön, die eine Nutzerin nach einem Waldspaziergang bei Facebook eingestellt hat: beeindruckende Tier- und Pflanzen-Detailaufnahmen, die die Schönheit unserer Natur unterstreichen. Doch im Zentrum des Beitrags der Nutzerin steht etwas anderes: Die Spaziergängerin mit dem Faible für besondere Aufnahmen ärgert sich über den Müll am Wegesrand. Sie fragt sich: Warum gibt es so wenig Mülleimer im Grutholz? Müssten die Behörden hier stärker tätig werden?

Ehrenamtler beseitigen viel Müll

„… der kann ihn doch auch wieder mitnehmen“

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.