Zwei Meerjungfrauen waren die tollsten Fotomotive

13. Freibadfest im Parkbad Nord

17 Grad und viele Wolken: Kein ideales Wetter für das 13. Freibadfest im Parkbad Nord. Trotzdem kamen viele Gäste, denn es gab Außergewöhnliches zu sehen.

Ickern

, 14.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Zwei Meerjungfrauen waren die tollsten Fotomotive

Die Meerjungfrauen Bianca und Sarah waren ein beliebtes Fotomotiv beim Freibadfest in Ickern. © Volker Engel

Obwohl das Wetter nicht so recht zum Schwimmen passte, kamen am Sonntag viele Gäste zum Freibadfest im Parkbad Nord. Wir fragten nach, welche Aktionen den meisten Spaß machten.

Jonas, 6 Jahre:

„Ich habe mich am meisten auf den Springbrunnen im Kinderbecken gefreut.“ Weil das aber ein bisschen zu kalt war, tobte sich Jonas stattdessen in einer riesigen Kunststoffkugel aus. Gefüllt mit Luft konnten die Kinder im Innern der Kugel trockenen Fußes über die Wasseroberfläche kugeln.

Emil, 6 Jahre:

Beim Turnier der Minikicker legte sich der kleine Fußballspieler mächtig ins Zeug. Im Wettstreit der Fußballvereine Arminia Ickern gegen SG Castrop kämpfte er auf der großen Liegewiese für seinen Verein.

Maximilian, 9 Jahre:

Maximilian ist Pfadfinder und schon seit Samstag auf dem Gelände des Freibads. „Wir waren hier gestern schwimmen, haben eine Nachtwanderung gemacht und heute Nacht haben wir in Zelten übernachtet.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das waren die Highlights im Parkbad Nord

Zum 13. Mal feierte das Freibad in Ickern sich selbst. Bei nicht ganz so sommerlichen Temperaturen um 17 Grad trauten sich viele Gäste ins Parbad Nord. Und dort gab es viele Attraktionen.
14.07.2019
/
Freibadfest im Parkbad Nord - Daniel Melzer vom LMFC aus Waltrop© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord - Fliegen üben am Simulator beim LMFC aus Waltrop© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord - THW baut© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord -© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord -© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord -© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord - Meerjungfrau Bianca und Sarah© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord - Meerjungfrau Bianca und Sarah© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord -- VFL Bochumer Makskottchen mit den Kickern von henrichenburg© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord -© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord -© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord - das DLRG Maskottchen© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord - Meerjungfrauen Sarah und Bianca© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord -auch mancher Taucher möchte eine meerjungfrau sein© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord - Meerjungfrau Bianca© Volker Engel
Freibadfest im Parkbad Nord - Meerjungfrau Bianca© Volker Engel
Schlagworte Parkbad Nord

Am Sonntag gefielen Maximilian die Flugmodelle des LMFC am besten. Während Mitglieder des Modell-Luftsport-Clubs Miniflugzeuge starteten und Loopings flogen, durfte Maximilian mit seinen Freunden am Flugsimulator den Modellflug üben.

Hauptattraktion für die Fotografen:

Der Tauchverein Tümmler bot ein Probetauchen an. Aber die wahre Attraktion waren die Meerjungfrauen Sarah und Bianca. In einem tollen Meerjungfrauenkostüm saßen sie am Beckenrand. Die Kostüme waren aber nicht nur eine Augenweide. „Damit können wir auch wirklich tauchen“, sagte Bianca. Erst in der vergangenen Woche seien sie zur Freude des Publikums im Sealife untergetaucht.

Bürgermeister Rajko Kravanja:

„Mir gefällt am meisten, dass sich so viele Vereine beteiligen. Ich finde es super, dass sich die Freiwilligen so für die Jugend engagieren. Dabei ist es egal, ob die Akteure von der Jugendfeuerwehr, dem THW oder vom Tauchverein sind. Sie alle sorgen für einen gelungen Tag.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Freibadfest

Schalke-Profi Ahmed Kutucu kommt doch nicht ins Parkbad Nord

Es sollte der Höhepunkt des Freibadfests am Sonntag, 14. Juli, im Parkbad Nord sein: der Besuch des Schalke-Profis Ahmed Kutucu. Allerdings kommt der Jungprofi nun doch nicht nach Ickern. Von Marcel Witte

Lesen Sie jetzt