Kinder einer weiteren Kita-Gruppe in Castrop-Rauxel müssen vorerst zu Hause bleiben. (Symbolbild) © picture alliance/dpa
Coronavirus

Zwei neue Corona-Fälle: Kita und Brückenprojekt-Gruppe betroffen

Die Kette der Corona-Fälle in Kindertages-Einrichtungen reißt nicht ab. Am Freitag meldet der nächste Träger in Castrop-Rauxel zwei Corona-Infektionen in seinen Gruppen.

Die Caritas in Castrop-Rauxel meldet kurz vor dem Wochenende zwei Coronafälle in ihren Einrichtungen: Vorstands-Chefin Veronika Borghorst teilte unserer Redaktion am Freitagnachmittag (19.3.) mit, dass nun eine Gruppe von den Brückenprojekten geschlossen werden musste.

Quarantäne-Anordnung für 46 Personen

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite
Tobias Weckenbrock

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.