18-jähriger Jan-Philipp regiert

17.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Schermbeck Jan-Philipp Klosterköther ist neuer Jungschützenkönig der Kiliangilde Schermbeck. Während der Schießpause der "großen" Kilianer ermittelten die Nachwuchskilianer am Montag im Rahmen eines von Gerd Graaf und Christian Jörres geleiteten Schießens den Nachfolger des letztjährigen Königs Andy Wittwer.

Das Zepter erhielt Christopher Hans, den Reichsapfel Dominik Woeste, den rechten Flügel Timo Gaetzschmann und den linken Flügel Kevin Hülsmann. Der 18-jährige Jan-Philipp Klosterköther, der im Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus den Beruf eines Krankenpflegers erlernt, war früher einmal Kinderschützenkönig in Bricht. Als Zeichen der Königswürde erhielt der neue König erstmals eine Kette, die der letztjährige Kilianer-König Wilhelm Hülsmann den Jungschützen schenkte. H.Sch.

Lesen Sie jetzt