2209 Mal krachte es 2017 auf Dorstens Straßen

Verkehrsunfälle in Dorsten

2209 Verkehrsunfälle registrierte die Polizei 2017 auf Dorstens Straßen, 75 weniger als im Vorjahr. Auffällig: Verletzt wurden viele Radfahrer und Motorradfahrer – so viele wie seit fünf Jahren nicht mehr. Auch Kinder waren überdurchschnittlich oft an den Unfällen beteiligt.

Dorsten

, 23.02.2018, 17:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Polizei hat am Freitag die Statistik für 2017 vorgelegt. Auffällig oft krachte es demnach an der Kreuzung Borkener Straße/Baldurstraße. Das umfangreiche Zahlenmaterial sagt allerdings nicht alles.Foto: Diebäcker

Die Polizei hat am Freitag die Statistik für 2017 vorgelegt. Auffällig oft krachte es demnach an der Kreuzung Borkener Straße/Baldurstraße. Das umfangreiche Zahlenmaterial sagt allerdings nicht alles.Foto: Diebäcker

Lesen Sie jetzt