26-jähriger Dorstener wurde ausgeraubt

Polizei sucht Zeugen

Opfer eines brutalen Raubüberfalls wurde am Freitagmorgen (12.8.) ein 26-jähriger Dorstener. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Dorsten

12.08.2016, 14:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gegen 9.30 Uhr war der junge Mann laut Auskunft der Polizei mit seinem Fahrrad auf dem Lippe-Damm in Richtung Westen unterwegs. Dort wurde er von drei ihm unbekannten Männern angehalten und geschlagen.

Sie forderten Wertsachen und raubten dem 26-Jährigen schließlich die Geldbörse mit Bargeld, persönlichen Papieren und Bankkarte. Der Dorstener konnte folgende Täterbeschreibungen abgeben: alle 20 bis 25 Jahre alt, schwarze, kurze Haare, dunkle Kleidung.

Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter Tel. (0800) 2361111 entgegen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt