32-jähriger Autofahrer wird bei Unfall auf dem Ostwall verletzt

Unfall

Ein 32-jähriger Autofahrer aus Dorsten ist bei einem Unfall auf dem Ostwall am Samstag verletzt worden.

Dorsten

, 01.12.2019, 11:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
32-jähriger Autofahrer wird bei Unfall auf dem Ostwall verletzt

Über Nackenschmerzen klagte ein 32-Jähriger nach einem Unfall auf dem Ostwall. © dpa (Symbolbild)

Gegen 14.19 Uhr kam es am Samstag auf dem Ostwall in Höhe der Kappusstiege zu dem Auffahrunfall, an dem laut Polizeibericht der 32-Jährige und ein 65-jähriger Dorstener beteiligt waren.

Der 32-jährige Dorstener klagte nach dem Zusammenstoß der Fahrzeuge über Nackenschmerzen, benötigte laut Polizeiangaben jedoch keine ärztliche Behandlung am Unfallort, sondern wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt