A 31: Sperrungen in zwei Anschlussstellen bei Dorsten und Bottrop

A 31

Die Autobahn Westfalen inspiziert und reinigt die Entwässerung an der A31 bei Dorsten und Bottrop. Deswegen kommt es zu Sperrungen in zwei Anschlussstellen.

Dorsten, Kirchhellen

von Dorstener Zeitung

, 11.06.2021, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf der A 31 kommt es zu Sperrungen in zwei Anschlussstellen.

Auf der A 31 kommt es zu Sperrungen in zwei Anschlussstellen. © Autobahn Westfalen

Am Montag (14. Juni) wird die Anschlussstelle Dorsten in der Zeit von 9 bis 16 Uhr in Fahrtrichtung Emden voll gesperrt. Umleitungen mit dem roten Punkt führen über die Anschlussstellen Schermbeck und Bottrop-Feldhausen.

Jetzt lesen

Am Dienstag (15. Juni) wird dann die Auffahrt der Anschlussstelle Bottrop-Feldhausen in der Zeit von 9 bis 16 Uhr in Fahrtrichtung Oberhausen gesperrt. Hier führt die Umleitung über die Anschlussstelle Dorsten.

Lesen Sie jetzt