Ausbildungsbörse im Forum der VHS

26.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dorsten Zum nunmehr 13. Mal informiert der CDU-Stadtverband Dorsten am Freitag, 17. August, von 10 bis 13 Uhr im Forum der Volkshochschule über Ausbildungsplatzangebote.

Das Angebot richtet sich vornehmlich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 aller Schulformen, die im kommenden Jahr den Haupt- oder Realschulabschluss anstreben. Aber auch Abiturienten, die nach dem Abitur eine Ausbildung beginnen wollen, werden bei der Infobörse zahlreiche Informationen zum Berufseinstieg finden. Alle betroffenen Schulen haben eine Einladung erhalten.

"Bei der Veranstaltung geht es nicht um Parteipolitik. Wir wollen den Austausch zwischen Unternehmen und zukünftigen Azubis erleichtern und somit unseren Beitrag zur Verbesserung der Ausbildungsplatzsituation in unserer Stadt leisten", sagt der stellvertretende CDU-Fraktionschef und CDU-Ehrenvorsitzende Werner Niermann.

Auch in diesem Jahr haben sich bereits zahlreiche Arbeitgeber angemeldet. So wird sich beispielsweise die Stadt Dorsten für ihre zahlreichen Ausbildungsangebote werben, die Handwerkskammer wird mit einem Infobus vor Ort sein und die Deutsche Steinkohle AG (DSK) wird über ihre Ausbildungsmöglichkeiten informieren.

Unternehmen, die ihre Ausbildungsplätze vorstellen wollen, können sich unter Tel. (02362) 23338, per Fax (02362) 45265, per Email an info@cdu-dorsten.de oder per Post an den CDU-Stadtverband Dorsten, Ursulastr. 31, 46282 Dorsten anmelden bzw. freie Lehrstellen mitteilen. Der Anmeldebogen ist auch auf der Internetseite der CDU abrufbar: www.cdu-dorsten.de

Lesen Sie jetzt