Ausfall der Busse - Schüler gut informiert

Warnstreik

Der Warnstreik im Öffentlichen Dienst sorgt am Dienstagmorgen dafür, dass auch in Dorsten kein Bus der Vestischen fährt. Schüler der weiterführenden Schulen sind offenbar gut informiert. Das zeigt ein morgendlicher Check an Bushaltestellen in Wulfen.

Wulfen

26.04.2016, 08:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dort waren keine Schüler, die sonst auf einen Bus angewiesen sind, anzutreffen.

Neben dem Streik der Busfahrer werden zusätzlich Kitas, Sparkassen, Hallenbäder, Museen und Büchereien bestreikt. Die Müllabfuhr kommt in Dorsten nur vereinzelt. Im Gegensatz zu den Schülern waren andere Bürger weniger gut informiert.

An unterschiedlichen Haltestellen in Wulfen und Barkenberg waren noch Menschen anzutreffen, die vergeblich auf den Linienbus warteten. So auch Rentner Horst Ussat aus Wulfen. „Ich warte hier schon eine halbe Stunde, da ich mit dem Bus nach Dorsten zum Augenarzt muss. Jetzt muss ich erst einmal schauen, wie ich anderweitig zu meinem Termin komme.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt