Auto kam auf der A 31 von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach

Unfall auf A 31

Schon wieder hat es auf der Autobahn 31 einen schweren Unfall gegeben. Am Freitagnachmittag kam ein Auto in der Einfahrt zum Rastplatz Im Elwen von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Dorsten

, 16.04.2021, 16:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Wagen überschlug sich mehrfach und landete neben der Autobahn im Grünstreifen.

Der Wagen überschlug sich mehrfach und landete im Grünstreifen. © Guido Bludau

Laut Auskunft der Autobahnpolizei passierte der Unfall in Fahrtrichtung Bottrop. Der Wagen war in der Rastplatz-Einfahrt wohl viel zu schnell unterwegs, sodass der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.


Auto überschlug sich mehrfach

Das Auto kam von der Fahrbahn ab und geriet in den Grünstreifen. Dort fuhr er gegen einen Betongully, das Auto überschlug sich mehrfach und blieb auf der Seite liegen. Im Fahrzeug befanden sich drei Insassen, die schwer verletzt wurden. Der 26-jährige Fahrer und seine Beifahrerinnen (23 und 24 Jahre alt) aus Lingen kamen ins Krankenhaus. Der rechte Fahrstreifen und der Rastplatz wurden gesperrt.

Lesen Sie jetzt