Auto kracht in Deuten frontal gegen einen Telefonmast

Unfall

Unfall am Dienstagmorgen: Auf dem Söltenener Landweg ist ein Auto frontal gegen einen Telefonmast gekracht. Das Auto musste abgeschleppt werden,

Deuten

, 24.03.2020, 09:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Dorstener Fahrer kam auf dem Sölterner Landweg  von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Telefonmast.

Der Dorstener Fahrer kam auf dem Sölterner Landweg von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Telefonmast. © Guido Bludau

Der 30-jährige Dorstener Pkw-Fahrer fuhr war von Deuten in Richtung Holsterhausen unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam er in Höhe der Bismarckstraße von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Telefonmast. Durch den Unfall brach der Mast und der Wagen war anschließend nicht mehr fahrbereit. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Fahrer blieb unverletzt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt