Auto prallte gegen einen Baum

Kinder schwer verletzt

Schwer verletzt wurden zwei Kleinkinder (3 und 5) am Mittwochnachmittag bei einem Autounfall. Die Mutter (27) war aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

LEMBECK

30.05.2012, 15:14 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für fast zwei Stunden musste die Wulfener Straße für Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt werden. Auch der Linienbusverkehr war hiervon betroffen. Neben dem Rettungsdienst aus Dorsten und Borken, war auch die Dorstener Feuerwehr vor Ort. Das beschädigte Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Lesen Sie jetzt