Autokino in Dorsten schließt nach zwei Monaten wieder seine Pforten

rnAutokino Dorsten

Die Corona-Beschränkungen sind gelockert, das Central-Kino öffnet wieder, deswegen wird das Autokino Dorsten bald geschlossen. Bis zum endgültigen Abschied gibt es noch ein paar Höhepunkte.

Dorsten

, 24.06.2020, 19:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Zwei Jahre Monate lang erfreute das Team der Dorstener „Agentur Nightaffairs Events and more“ in den Corona-trächtigen Zeiten das Dorstener Kultur-Publikum mit seinem Autokino-Angebot auf dem Sportplatz der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Realschule an der Bismarckstraße mit einem bunten Kinoprogramm, Comedy-Nights, einer 1LIVE-Autokino Club Edition-Party und vielen weiteren Events.

„Doch jetzt verabschieden uns und danken alle Sponsoren und Unterstützern“, sagt Agentur-Chef Hans Schuster. Am Sonntag ( 28. Juni) nach der Abendvorstellung wird das Autokino geschlossen. Freikarten seien bis Sonntag für alle Kinovorstellungen einlösbar (Comedy Night ausgeschlossen): „Eine Barauszahlung ist nicht möglich.“

Endlich wieder Traumfänger-Galerie

Hans Schuster freut sich, dass es endlich wieder in seinem „Wohnzimmer“, der „Galerie der Traumfänger“ im alten Trafogebäude im Creativ-Quartier Fürst Leopold weitergehen darf - „und wir unserer Leidenschaft wieder nachgehen dürfen“. Nämlich: „Firmenveranstaltungen, private Feiern und Hochzeiten mit Leib und Seele veranstalten dürfen.

Zudem öffnet das Central-Kino an der Borkener Straße 137, das die Film-Distribution für das Autokino übernommen, am 2. Juli wieder seine Pforten und übernimmt das Filmangebot für die Dorstener Kino-Freunde. „Wir wünschen dem Central-Kino einen tollen Start“, so Hans Schuster. „Mit dem besten Popcorn im Ruhrgebiet, wie wir finden.“

Autokino in Dorsten schließt nach zwei Monaten wieder seine Pforten

© Privat

Am Donnerstag (25. Juni) findet im Autokino nachmittags noch die Abi-Übergabe des Gymnasiums Petrinum und um 20.15 Uhr unter dem Motto „Oldtimer meets Autokino“ eine Kinovorstellung nur für Young- und Oldtimer - falls ein Fahrzeug ausfällt, dann auch mit modernen Auto.

Geschlossene Gesellschaft

„Gezeigt wird ein Autofilm über 1966, der aus rechtlichen Gründen nicht beworben werden darf, da wir mit unseren Oldtimern eine geschlossene Gesellschaft sind“, heißt es vonseiten des Veranstalters „Dorstener Oldtimer- und Veteranenclub“.

Jetzt lesen

Bis zum Wochenende findet dort am Samstag noch der Gottesdienst zur Verabschiedung der St.-Ursula-Gymnasiasten statt, die 12. Dorstener Comedy-Night am Samstag (27. Juni) um 20.30 Uhr, unter anderem mit Torsten Sträter und Hennes Bender.

Die restlichen Filme

Und noch einige Filme: Die Känguru-Chroniken (Freitag, 26. Juni, 17.30 Uhr), Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn (Samstag, 27. Juni, 16.30 Uhr), Knives Out - Mord ist Familiensache (Sonntag, 28. Juni, 17.30 Uhr), Drachenzähmen leicht gemacht 3 (Sonntag, 14.30 Uhr) und zum Abschluss „Deadpool 2“ (Sonntag, 20.30 Uhr). Tickets im Ticketshop des Central-Kinos.

Lesen Sie jetzt