Autos stoßen auf der B 58 frontal zusammen

Vier Menschen verletzt

Bei einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der B 58 zwischen Wulfen und Deuten wurden drei Menschen schwer, eine vierte Person leicht verletzt.

Wulfen

30.10.2016, 16:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Autos stoßen auf der B 58 frontal zusammen

Die beiden Fahrzeuge sind auf der B 58 frontal zusammengestoßen.

Nach Auskunft der Polizei kam die Dorstener BMW-Fahrerin (82), die auf der B 58 in Richtung Wulfen unterwegs war, etwa in Höhe der Einmündung zur Wulfener Straße nach links von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte sie frontal mit einem Opel Corsa, der durch die Wucht des Aufpralls in den Straßengraben geschleudert wurde. Dort prallte der Wagen noch gegen einen Baum.

Zwei Dorstener Ehepaare

Die vier Verletzten, jeweils zwei Dorstener Ehepaare im Alter zwischen 77 und 86 Jahren, wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Auch ein Rettungshubschrauber wurde eingesetzt, um einen weiteren Notarzt zur Unfallstelle zu bringen. Neben dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr mit einem Großaufgebot vor Ort. Die B 58 blieb bis etwa 17.45 Uhr voll gesperrt. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt