AWO stellt sich neu auf

06.07.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dorsten Der AWO-Stadtverband Dorsten hatte seine Mitgliederversammlung. Nach der Begrüßung des 1. Vorsitzenden, Dieter Lehnhardt, wurde Altbürgermeister Ritter zum Versammlungsleiter gewählt. Dieser führte dann durch die Tagesordnung.

Der alte Vorstand wurde einstimmig entlastet. Neuwahlen ergaben folgendes Bild: 1. Vorsitzender - Dieter Lehnhardt; Stellvertreterinnen Ursula Haupt, Gaby Friethoff u. Ingrid Hintze; Kassiererin - Gaby Lorsbach; Schriftführerin - Ulrike Haupt; Beisitzerinnen - Helga Liermann, Helga Kuhn u. Irene Fidorra; Revisoren - Ursula Walter, Ilona Huxel u. Norbert Talaga; Delegierte zur Kreis- u. Unterbezirkskonferenz - Dieter Lehnhardt, Helga Kuhn, Gaby Friethoff, Ulrike Haupt u. Gaby Lorsbach; Ersatzdelegierte - Norbert Talaga, Irene Fidorra, Helga Kuhn u. Helga Liermann. Zum Angebot der AWO gehören drei Begegnungsstätten: Glück-Auf-Str. 25, Heinrichstr. 8 sowie Am Wall 14.

Lesen Sie jetzt