Bischof Lettmann kommt zur Buch-Premiere nach Lembeck

"Crashkurs Christentum"

Bischof Dr. Reinhard Lettmann, Bundespolizeipfarrer Hans-Jürgen Vogelpohl und Theologe Dr. Thomas Karmann haben ein Buch geschrieben, das in nur einer Stunde Lesezeit den christlichen Glauben erläutert: "Crashkurs Christentum - in 60 Minuten Glaube & Religion verstehen". Schauplatz der exklusiven Buchvorstellung Widmung wird am 5. März Lembeck sein.

LEMBECK

von Von Klaus-Dieter Krause

, 11.02.2011, 15:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bischof Reinhard Lettmann (l.) und Bundespolizeipfarrer Hans-Jürgen Vogelpohl werden am 5. März exklusiv in Lembeck ihr neues Buch vorstellen und in der Buchhandlung Friedrich Cosanne auch signieren.

Bischof Reinhard Lettmann (l.) und Bundespolizeipfarrer Hans-Jürgen Vogelpohl werden am 5. März exklusiv in Lembeck ihr neues Buch vorstellen und in der Buchhandlung Friedrich Cosanne auch signieren.

Dort werden Bischof Lettmann und Pfarrer Vogelpohl dann von 10 bis 12 Uhr in der Buchhandlung Cosanne, Schulstraße 6, auf Wunsch auch ihr Buch mit Widmung signieren. Dieser besondere Termin kommt durch die langjährige persönliche Freundschaft zwischen dem begeisterten Flugpiloten Friedrich Cosanne mit Vogelpohl zustande.   Der Lembecker begegnete dem Geistlichen häufig bei Flugzeug-Taufen, der frühere Bundespolizeipfarrer war auch 2009 mit der Premiere des Vorgänger-Buches "Zeit finden - Tipps fürs Leben" in der Buchhandlung zu Gast.Großer Andrang erwartet

Nach den damaligen Erfahrungen dürfte auch diesmal wieder mit großem Andrang zu rechnen sein. Das liegt nicht nur an den prominenten Autoren. Das Buch, das in kurzer, prägnanter Sprache Grundbegriffe des Glaubens wie die Sakramente, die Kirche, die Bedeutung von Gemeinde und Ökumene erläutert und sich mit dem christlichen Hintergrund von Ostern, Pfingsten und Weihnachten befasst, ist zudem auch noch noch einem erfreulich erschwinglichen Preis zu haben.

  • Für nur 6,50 Euro ist das 120 Seiten starke Werk erhältlich, der Verkaufserlös fließt einem guten Zweck zu. Friedrich Cosanne: "Das Buch eignet sich deshalb nicht nur zum Selberlesen, sondern ist auch ein optimales Präsent." Vorbestellungen werden in seiner Buchhandlung ab sofort entgegen genommen: Tel. 02369-7855
Lesen Sie jetzt