Rechtsanwalt Burkhard Benecken verteidigt den Angekla
Rechtsanwalt Burkhard Benecken verteidigt den Angeklagten. © Martin von Braunschweig
Landgericht Dortmund

Blutiger Pizzastreit: Endlos-Prozess wird noch einmal aufgerollt

Vor fast acht Jahren hatten vier Pizzabäcker in Wulfen-Barkenberg einen blutigen Streit. Bis heute ist der Fall nicht juristisch aufgearbeitet. Das Dortmunder Landgericht will das nun ändern.

Im Mittelpunkt der Auseinandersetzung stand im Oktober 2013 ein Pizza-Auslieferungsfahrer, der seinen beiden Bossen aus heiterem Himmel erzählte, dass er fortan für die Konkurrenz tätig sein würde. Als eines Abends dann die beiden früheren Arbeitgeber auf der Straße den beiden Neu-Chefs begegneten, lag sofort Ärger in der Luft.

Messer und Gürtel eingesetzt

Anklage wegen Körperverletzung

BGH kippt Urteil zweimal

Keine Angaben zu Vorwürfen

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.