Corsa kippte auf die Seite - 56-Jährige verletzt

Unfall in Hervest-Dorsten

Bei einem Unfall in Hervest-Dorsten ist am frühen Montagmorgen eine 56-jährige Autofahrerin verletzt worden. Ihr Corsa geriet nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen ins Schleudern und kippte auf die Seite.

DORSTEN

08.05.2017 / Lesedauer: 2 min
Corsa kippte auf die Seite - 56-Jährige verletzt

Nach dem Unfall blieb der Corsa auf der Seite liegen.

Am frühen Montagmorgen kam es in Hervest Dorsten zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 6 Uhr kollidierten im Kreuzungsbereich Hellweg und Kämpchenstiege der Opel Corsa einer 56-jährigen Frau aus Dorsten mit einem Kleinbus eines 57-jährigen Fahrers aus Essen. Im Kreuzungsbereich gilt rechts vor links.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Unfall in Hervest-Dorsten

Nach einem Zusammenstoß am frühen Montagmorgen blieb der Corsa einer 56-jährigen Autofahrerin auf der Seite liegen.
08.05.2017
/
Die Autofahrerin des Opel-Corsas wurde bei dem Unfall verletzt. Die Straße war im Berufsverkehr eine zeitlang gesperrt.© Foto: Guido Bludau
Die Autofahrerin des Opel-Corsas wurde bei dem Unfall verletzt. Die Straße war im Berufsverkehr eine zeitlang gesperrt.© Foto: Guido Bludau
Die Autofahrerin des Opel-Corsas wurde bei dem Unfall verletzt. Die Straße war im Berufsverkehr eine zeitlang gesperrt.© Foto: Guido Bludau
Die Autofahrerin des Opel-Corsas wurde bei dem Unfall verletzt. Die Straße war im Berufsverkehr eine zeitlang gesperrt.© Foto: Guido Bludau
Die Autofahrerin des Opel-Corsas wurde bei dem Unfall verletzt. Die Straße war im Berufsverkehr eine zeitlang gesperrt.© Foto: Guido Bludau
Die Autofahrerin des Opel-Corsas wurde bei dem Unfall verletzt. Die Straße war im Berufsverkehr eine zeitlang gesperrt.© Foto: Guido Bludau
Die Autofahrerin des Opel-Corsas wurde bei dem Unfall verletzt. Die Straße war im Berufsverkehr eine zeitlang gesperrt.© Foto: Guido Bludau
Die Autofahrerin des Opel-Corsas wurde bei dem Unfall verletzt. Die Straße war im Berufsverkehr eine zeitlang gesperrt.© Foto: Guido Bludau
Die Autofahrerin des Opel-Corsas wurde bei dem Unfall verletzt. Die Straße war im Berufsverkehr eine zeitlang gesperrt.© Foto: Guido Bludau
Die Autofahrerin des Opel-Corsas wurde bei dem Unfall verletzt. Die Straße war im Berufsverkehr eine zeitlang gesperrt.© Foto: Guido Bludau
Die Autofahrerin des Opel-Corsas wurde bei dem Unfall verletzt. Die Straße war im Berufsverkehr eine zeitlang gesperrt.© Foto: Guido Bludau
Die Autofahrerin des Opel-Corsas wurde bei dem Unfall verletzt. Die Straße war im Berufsverkehr eine zeitlang gesperrt.© Foto: Guido Bludau
Die Autofahrerin des Opel-Corsas wurde bei dem Unfall verletzt. Die Straße war im Berufsverkehr eine zeitlang gesperrt.© Foto: Guido Bludau
Die Autofahrerin des Opel-Corsas wurde bei dem Unfall verletzt. Die Straße war im Berufsverkehr eine zeitlang gesperrt.© Foto: Guido Bludau
Die Autofahrerin des Opel-Corsas wurde bei dem Unfall verletzt. Die Straße war im Berufsverkehr eine zeitlang gesperrt.© Foto: Guido Bludau
Schlagworte Hervest

Durch den Zusammenstoß geriet der Corsa ins Schleudern und landete schließlich auf der Fahrerseite. Die Dorstenerin konnte sich aus eigener Kraft aus dem Wagen befreien. Eine Notärztin untersuchte sie vor Ort, bevor sie mit einem Rettungswagen ins Dorstener Krankenhaus zur weiteren Behandlung kam. Nach ersten Angaben kam sie aber mit leichten Verletzungen davon.

 

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt