Der Westwall wird zur Einbahnstraße

Ab 11. Januar

Ab dem 11. Januar bis Anfang März wird der Westwall zur Einbahnstraße. Das teilte die Stadt am Dienstag mit.

Dorsten

05.01.2016, 16:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Großbaustelle Mercaden neigt sich ihrem Ende zu. In der letzten Bauphase, der Einrichtung der Läden sowie der Auslieferung der Grundausstattungen wird der Westwall allerdings zur Einbahnstraße.

Ab Montag (11.1.) bis Anfang März wird die Ausfahrt aus dem Westwall in die Borkener Straße (B 224) weiterhin möglich sein, die Einfahrt ist gesperrt. Eine Entlastung für Fußgänger und Radfahrer steht zu erwarten, wenn der Gehweg im Bereich der Baustelle Mercaden entlang der Borkener Straße (B 224) bis Ende der zweiten Februarwoche fertiggestellt werden kann.

Lesen Sie jetzt