Bildergalerie

Doppeljubiläum in Hervest - Der Festakt

100 Jahre Zechensiedlung, 100 Jahre Dampfmaschine: Das Doppeljubiläum in Hervest wurde mit einem Festakt in der Maschinenhalle Fürst Leopold gefeiert.
15.09.2012
/
Auftakt des Doppeljubiläums an einem authentischen Ort: (v.l.) Dr. Hans-Udo-Schneider, Vorsitzender des Vereins für Bergbau-, Industrie- und Sozialgeschichte Dorsten, freute sich, in der Maschinenhalle Ursula Mehrfeld, Geschäftsführerin der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur, Bernd Tönjes, Stellvertretender Vorsitzender des Stiftungskuratoriums, Bürgermeister Lambert Lütkenhorst sowie Horst Heinrich (ebenfalls Stiftung) begrüßen zu dürfen.© Foto: Anke Klapsing-Reich
"Dein Grubengold hat uns wieder hochgeholt!" Bürgermeister Lambert Lütkenhorst bei seinem Grußwort.© Foto: Anke Klapsing-Reich
Bernd Tönjes, Stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur.© Foto: Anke Klapsing-Reich
Ein kleines Schnäpschen-Dankeschön.© Foto: Anke Klapsing-Reich
Der MGV 1948 Hervest-Dorsten begrüßte die Gäste musikalisch.© Foto: Anke Klapsing-Reich
Anton Brieskorn, IGBCE Ortsgruppe Hervest-Dorsten, bei seinem Grußwort.© Foto: Anke Klapsing-Reich
Dr. Hans-Udo Schneider begrüßt die Gäste.© Foto: Anke Klapsing-Reich
Josef Möllers© Foto: Ralf Pieper
Im Gespräch mit Josef Möllers© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
Manfred Wissing hielt die Festrede.© Foto: Ralf Pieper
Zahlreiche Gäste waren zum Festakt in die Maschinenhalle gekommen.© Foto: Ralf Pieper
Zahlreiche Gäste waren zum Festakt in die Maschinenhalle gekommen.© Foto: Ralf Pieper
Manfred Wissing hielt die Festrede.© Foto: Ralf Pieper
Duo Alexandre Tansman© Foto: Ralf Pieper
Duo Alexandre Tansman© Foto: Ralf Pieper
Schlagworte