(v.l.) Markus Pasing, Klaus Booke, Regina Böckenhoff, Stephanie Papenbrock, Paul Böckenhoff, Franz-Josef Große-Gellermann, Stephan Große-Kock, Ludger Paß, Bernhard Heiming und Michael Sprenger setzten sich in Lembeck für das 5D Qualitätssiegel ein.
Markus Pasing, Klaus Booke, Regina Böckenhoff, Stephanie Papenbrock, Paul Böckenhoff, Franz-Josef Große-Gellermann, Stephan Große-Kock, Ludger Paß, Bernhard Heiming und Michael Sprenger (v.l.) setzen sich in Lembeck für das 5D-Qualitätssiegel ein. © Lisa Wissing
Schweinebetriebe

Dorstener Schweinehalter in Not: 5D-Strategie soll Betriebe retten

„Verpackungsort ist nicht gleich Herstellungsort“, erklärt Landwirtin Stephanie Papenbrock. Für eine transparente Schweinefleisch-Produktion fordern Landwirte ein 5D-Qualitätssiegel.

Viele Schweinehalter aus Lembeck sehen die Zukunft ihrer Familienbetriebe durch die Tiefstpreise für Schweinefleisch gefährdet. „Wir halten unsere Schweine nach den hohen deutschen Tierschutz- und Umweltstandards. Mit den derzeitig desaströsen Preisen werden viele schweinehaltende Betriebe aus der Produktion aussteigen“, prophezeit die Landwirtin Regina Böckenhoff.

5D-Strategie fordern Landwirte deutschlandweit

Beim Verbraucher muss Bewusstsein entstehen

Über die Autorin

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.