Als Achtjährige allein in der Kinderkur: „Ich wollte nur noch weg“

Redakteurin
Verschickungskinder  Barbara Seppi
Barbara Seppi (3.v.r.) war acht Jahre alt, als sie zur Osterzeit sechs Wochen im „Schwalbennest“ auf Juist verbringen musste. © privat
Lesezeit

Die kleine Barbara war „schwach auf der Lunge“

Mit Unterhosen und Taschengeld wurde geknausert

Erbrochener Milchreis musste aufgegessen werden

Das „Schwalbennest“ wurde 2018 abgerissen