Dorstens Diebe waren am Wochenende sehr aktiv

Einbrüche

Ob in Kindergärten, einem Textilgeschäft oder Wohnungen: Dorstens Diebe schlugen am Wochenende fleißig zu.

19.12.2011, 15:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

Sehr aktiv waren Einbrecher in Dorsten am vergangenen Wochenende. In der Zeit von Freitag (16.12.) bis Sonntag (18.12.) brachen bisher unbekannte Täter eine Tür auf und gelangten so in einen Kindergarten auf der Marienstraße. Entwendet wurde Bargeld.

Zwei Kindergärten auf dem Schluerweg und Am Pastorat waren am Wochenende ebenfalls das Ziel von Einbrechern. Zuvor hatten sie jeweils ein Fenster aufgehebelt und sich so den Zugang ermöglicht. Sie nahmen Bargeld, einen Fernseher und einen PC mit.Laptop gestohlen In eine Wohnung auf dem Hülskampsweg drangen Einbrecher am Wochenende ein. Sie stahlen einen Laptop.

In eine Wohnung auf der Rybniker Straße gelangten Unbekannte am Samstag (17.12.) in den Nachmittags- bzw. Abendstunden. Zuvor hatten sie ein Fenster aufgebrochen und sich so den Zugang ermöglicht. Bargeld und Schmuck waren in diesem Fall das Ziel der Diebe.

 Auch ein Geschäft auf der Lippestraße blieb nicht verschont: Einbrecher drangen in der Nacht zu Samstag (17.12.) ein, nachdem sie eine Tür aufgebrochen hatten. Hier hatten es die Diebe auf auf Textilien abgesehen.

Lesen Sie jetzt