Erstes Pflichtspiel im Kreispokal

17.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kirchhellen/Feldhausen Der TSV Feldhausen bestreitet heute sein erstes Pflichtspiel der Saison. Um 19.30 Uhr ist SuS Beckhausen im Kreispokalauftakt zu Gast. Der VfB Kirchhellen tritt um 19 Uhr beim A-Ligisten RW Deuten an.

Kreispokal 1. Runde

TSV Feldh. - SuS Beckhausen

Trainer Frank Sahm hat heute an der Marienstraße seine Bestbesetzung zur Verfügung: "Nach der ersten Konditionswoche und den beiden Spielen am Wochenende haben die Jungs aber alle schwere Beine."

Er sieht das Match gegen den Ligagefährten als guten Test für die erste Saison in der A-Liga: "Da können wir schon mal sehen, was wir drauf haben." SuS Beckhausen hat für die neue Spielzeit sechs Neuzugänge geholt, von denen vier, darunter drei Ex-Bezirksliga-Akteure, heute am Ball sind.

Testspiel

RW Deuten - VfB Kirchhellen

Da noch etliche Spieler im Urlaub oder auch verletzt sind, kann Klaus Damm nicht so trainieren lassen, wie er eigentlich will. Gerade den taktischen Bereich muss er gezwungenermaßen vernachlässigen. In der letzten Woche sind die Kirchhellener ausnahmslos gelaufen und erst gestern Abend wieder ein Balltraining absolviert. Der A-Ligist aus Deuten hat mit seiner verstärkten Mannschaft schon einige gute Ergebnisse erreicht. Leicht wird es für den VfB am Bahndamm also nicht. weih

Lesen Sie jetzt