Feuer in der Wohnung von Sternekoch Björn Freitag

Über dem "Goldenen Anker"

Wegen eines Zimmerbrandes am Lippetor wurde die Feuerwehr Dorsten am Sonntag (10. Juli) um 14.15 Uhr alarmiert. Es brannte in der Wohnung des Sternekochs Björn Freitag über dessen Restaurant "Goldener Anker".

DORSTEN

10.07.2016, 15:10 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Restaurant war zum Zeitpunkt des Brandes geschlossen und auch nicht von dem Feuer betroffen. Es brannte in der Wohnung im Obergeschoss, in der Björn Freitag wohnt. Verletzt wurde niemand.

Um 14.55 Uhr meldeten die Feuerwehrleute: "Feuer aus." Nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte könnte sich Leinöl, das zur Holzbearbeitung verwendet wird, selbst entzündet haben. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt