Frauenkulturtage starten heute mit Kabarett

25. Auflage

DORSTEN Traditionell pünktlich zum Internationalen Frauentag werden die Dorstener Frauenkulturtage eröffnet - natürlich auch in ihrem 25. Jahr, das unter dem Motto "Frau.Macht.Kultur" steht. Bürgermeister Lambert Lütkenhorst wird heute Abend in der Aula des Gymnasium Petrinum den Startschuss für die Jubiläumsveranstaltung geben.

von Von Michael Klein

, 08.03.2010, 07:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eröffnet die diesjährigen Dorstener Frauenkulturtage: Kaberttistin Renate Coch.

Eröffnet die diesjährigen Dorstener Frauenkulturtage: Kaberttistin Renate Coch.

Anschließend wird die Kabarettistin Renate Coch ihre "musikalische Kabarett-Comedy-Dating-Doku-Show über das Finden der großen Liebe weltweit" präsentieren.

Wozu Freundeskreise abgrasen und immer die selben treffen? Wozu aufgedonnert in die Disko gehen und flirtend mit dem Taxifahrer zurückkehren? Wozu auf den Richtigen warten oder die Falsche schon zu Hause sitzen haben? Die Liebe ist kein Zufall mehr, sagt Renate Coch und verführt ihr Publikum in die Welt von Speed-Datings, Flirtseminaren und Partnerbörsen.

Ebenfalls heute beginnt die kostenlose Rechtsberatung für Frauen und Mädchen, die die Verbraucherzentrale anbietet. Die ganze Woche geht es zu den normalen Öffnungszeiten um die Themen "Gewinnspiele, Telefonverträge, Internet-Abzocke, Kaufrecht sowie GEZ".

► Was macht die Stärke von Frauen in der Öffentlichkeit aus? Reizpunkte sind an Karikaturen und Sprichworten ablesbar. Auf Einladung der BuB wird Gleichstellungsbeauftragte Vera Konieczka am Dienstag (9.3) um 18 Uhr in der BuB (Gelsenkirchener Str. 37) mächtige Frauen in Zitaten, Redewendungen und Karikaturen vorstellen.Wer mit etwas historischem Abstand einen vergnügten Blick auf das öffentliche Ansehen mächtiger Frauen werfen will, ist zur Veranstaltung eingeladen.

Lesen Sie jetzt