Gasgeruch in Zahnarztpraxis

Feuerwehr und Westnetz im Einsatz

Gasgeruch in einer Zahnarztpraxis an der Bochumer Straße rief Dienstagnachmittag Feuerwehr, Polizei und Mitarbeiter von Westnetz auf den Plan.

Feldmark

25.08.2015, 16:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gasgeruch in Zahnarztpraxis

Gasgeruch im Gebäude: Eine Zahnarztpraxis an der Bochumer Straße wurde am Dienstag geräumt.

Mitarbeiter der Gemeinschaftspraxis hatten einen stechenden Geruch bemerkt. Neben der hauptamtlichen Wache rückten auch Polizei, Rettungsdienst, der Löschzug Altstadt und Westnetz aus. Mithilfe der Messgeräte von Feuerwehr und Westnetz konnte ein Leck an der Gasuhr im Keller des Gebäudes festgestellt werden.

Leck wurde beseitigt

Diese wurde umgehend von den Westnetz-Mitarbeitern beseitigt. Sicherheitshalber wurden von der Feuerwehr auch die benachbarten Häuser kontrolliert. Dort wurde aber nichts Ungewöhnliches festgestellt. Nach einer kurzen Belüftung der Räume konnten diese dann wieder betreten werden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt